Neue Königin einweiseln – mehrere Methoden

Königin einweiseln mehrere Methoden möglich Eine neue Königin einweiseln kann zu unterschiedlichen Zeiten mit mehreren verschiedenen Methoden zu einem guten oder bösen Ende führen. Erst mal ist die fremde Königin ein „Fremdkörper“ im Bienenvolk und nicht zu jeder Zeit wird eine fremde Königin einfach angenommen. Hat man Pech und den falschen Zeitpunkt oder die falsche …

Neue Königin einweiseln – mehrere Methoden Read More »

Ein drohnenbrütiges Volk kann „heilen“

Ein drohnenbrütiges Volk kann ich heilen. Ich brauche dazu genug junge Bienen, die in der Lage sind, den richtigen Futtersaft herzustellen. Nur so können eine Königin und junge Maden gefüttert werden! Das gilt allerdings nur für Völker ohne Königin. Habe ich noch eine drohnenbrütige Königin im Volk, dann ist es noch viel einfacher: Königin raus, …

Ein drohnenbrütiges Volk kann „heilen“ Read More »

Futterkontrolle im Winter

Im Winter – Futter kontrollieren und erstes Schieden Futterkontrolle im Winter wichtig bei angepasstem Brutraum. Vor einer Kälteperiode das Futter nachfüllen, verhindert das Verhungern des Bien, wenn Brut vorhanden ist. Mit einer Federwaage oder elektronischen Kofferwaage kann ich die Beute von hinten anheben, um das Gewicht zu kontrollieren. Gerade Anfänger haben meist noch keine Erfahrung, …

Futterkontrolle im Winter Read More »

Die Neue kommt!

Im Sommer – neue Königin einweiseln Wenn ich im Sommer eine rassefremde Königin einweiseln will: das geht am besten mit einem kleinen Kunstschwarm aus Honigraumbienen. 1. Methode: Der Kunstschwarm bekommt eine frische Beute im Standmaß. Zusätzlich gebe ich ein oder zwei Schiede. Dazwischen kommen eine Futterwabe (oder etwas Futterteig in einer Futtertasche), eine Mittelwand und …

Die Neue kommt! Read More »

Bienen wohnen bei uns bunt

Die Farben Auro Aqua-160 sind Lasuren und für eine Bio-Imkerei hervorragend geeignet.
Wir verwenden unterschiedliche Farben (der Marke Auro Aqua-160), um die Holzbeutenteile unserer Bio-Imkerei im Lager schnell ausfindig zu machen:
– braun für die Beuten, Böden und Deckel
– dunkelrot für die Fütterer…

Scroll to Top