WEISELRICHTIG – Kurs für Hobby-Imker

Als Hobby-Imker einfach richtig gut imkern

VRI – Varroareduziert imkern – Jahreskurs

Einstieg für Imker mit Erfahrung an eigenen Bienen jederzeit möglich.
„Frische“ Anfänger bitte mit der Theorie im Herbst beginnen

VRI: Varroareduziert Imkern (Jahreskurs)

(für Anfänger und Fortgeschrittene, Einstieg jederzeit möglich)

Die Grundlagen der Imkerei zu lernen erfordert viel Aufmerksamkeit, Dokumentation und Bereitschaft sich mit den Dingen näher zu befassen. Wir bieten Dir Theorie und Praxis und stehen für Fragen zur Verfügung.
Ob Du nun schon angefangen hast zu imkern, oder noch überlegst ob es etwas für Dich ist, hier bist Du genau richtig. Auch Imker mit bis zu 3 Jahren Erfahrung sind im Theorie Teil 1 und 2 herzlich willkommen. Für alle die schon länger Bienen halten, wird es ab Kurs Nr. 2 interessant. Für diese Imker ist der Einstieg auch während des Jahres möglich.

Theorie
1 Theorie 1 (Anfänger und Bieneninteressierte)
2 Theorie 2 (für Anfänger mit ersten Kenntnissen und Fortgeschrittene)
Praxis
3 Jan/Feb: Winter-/Futterkontrolle
4 März: Auswintern
5 April: wie sehen die Völker aus? Schwarmverhinderung
6 Mai: Ablegerbildung, Honigernte
7 Jun: Brutentnahmeverfahren, Behandlung, Wabenhygiene
8 Juli: Sommerpflege
9 Sep: wie sehen die Völker aus? Varroakontrolle
10 Nov/Dez: Winterbehandlung/Schiede setzen

Die Kursgebühr für ein Jahr mit 9-10 Veranstaltungen kostet 140 Euro. Zur Buchung gehts hier entlang: Buchungsportal
Eine persönliche Betreuung kann ab Juli 2020 zusätzlich gebucht werden, siehe Imkerpatenschaft

Imkerpatenschaft

Nur für Teilnehmer unserer VRI-Jahreskurse:
Wir übernehmen Deine persönliche Betreuung und stehen für alle Deine Fragen zwischen den Praxistagen zur Verfügung. Die Laufzeit der Betreuung ist jährlich und für die ersten beiden Jahre sehr empfehlenswert. Wie läuft die Betreuung ab? Du schreibst uns per Mail wenn es etwas gibt, das Du in Deinem Bienenvolk entdeckt hast, machst vielleicht auch Fotos davon und sendest uns das zu. Wir melden uns, je nach Dringlichkeit, baldmöglichst per Telefon und beantworten alle Deine Fragen, bzw. nehmen Deine Fragen in die nächste Kurseinheit um die Frage für alle anderen mit zu beantworten.
Die Kursgebühr für ein Jahr mit bis zu 20 Std. Betreuung kostet 140 Euro. Zur Buchung gehts hier entlang siehe VRI-Jahreskurs: Buchungsportal

Weiselrichtig – Kurs 2

neues Konzept ab Ende/Juli verfügbar

für den kleinen Geldbeutel mit viel Do-it-yourself – sei gespannt
am besten zum Newsletter anmelden, dann erfährst du alle Neuigkeiten!

In mehreren Modulen unterrichten wir alles was du für einen professionellen Start in die Erwebsimkerei benötigst.
Hierbei geht es vor allem um das theoretischen Hintergrundwissen. Die grundsätzliche Praxis an den Bienenvölkern kann über unseren Jahreskurs gebucht werden.

Als Gesamtkurs oder einzeln in Themenblöcken buchbar (Einzelmodule demnächst verfügbar)

Abschluss mit Prüfung und Zertifikat

Hier geht’s demnächst zur Anmeldung

Themen

Brut- / Futterwabe
  1. Bienenkunde: die Biene in Theorie und Praxis
  2. Organisation und Produkte
  3. Betriebswirtschaft und Finanzen
  4. Recht und Behörden
  5. Marketing und Vertrieb
  6. Projektmanagement
  7. Imkereibesuche

1. Bienenkunde: die Biene in Theorie und Praxis

Jungkönigin im Volk

Bienenpflege: an die Jahreszeit angepasste Arbeiten zur optimalen Völkerführung einschließlich Königinnenvermehrung und Waldtracht in Theorie und Praxis

Bienengesundheit: Brut- und Bienenkrankheiten, Schädlinge sowie Vergiftungen erkennen und entsprechend (be)handeln, Varroamanagement durch gesunde Völkerführung und Bienenbehandlung (Biologie und Verbreitung der Milbe, Schäden, Sekundärinfektionen, Aktuelle Zulassungssituation und Wirkmechanismus der Varroazide, Behandlungsmöglichkeiten, auch biotechnische Verfahren, Diagnose, Varroatoleranz /-resistenz)

Leben der Biene: Anatomie (innere und äußere Organe), ihre Funktionen und Einfluss auf das Volksgeschehen, Bienenvolk, Behausungen, Lebensbedürfnisse der Bienen, Bestäubung, alle Stadien der Bienenwesen, ihre Aufgaben und das Zusammenwirken im Volk

2. Organisation und Produkte

Pollenbiene

Produkte: Honig, Pollen, Propolis, Bienengift, Gelee Royal
Bienenweide und Bestäubung: Pflanzen und ihre Bereitstellung von Nektar und Pollen
Gerätekunde: Bearbeiten von Völkern, Schleudern, Sieben, Abfüllen, Bearbeiten von Honig, erste Wandertechnik
Aufbau einer Imkerei: Gestaltungsmöglichkeiten vom Hobby zum Erwerb

3. Betriebswirtschaft und Finanzen

Grundsätze zur Buchhaltung, Kostenkalkulationen zu Ableger, Königinnen, Produktpreise u.a.
Steuerrecht: Einkommensteuergesetz, Umsatzsteuer, MwSt, etc.
Förderungen: welche Fördermöglichkeiten gibt es, Fristen, Ablauf

4. Recht und Behörden

Arbeitssicherheit: Unfälle vermeiden durch richtige Vorbereitung und Praxis
Hygiene: am Bienenstand und in der Verarbeitung von Produkten: worauf kommt es an?
Rechtskunde: allgemein und für die Imkerei
Standeskunde: Organisationen und ihre Aufgaben
Naturschutz: was bedeutet Naturschutz und wie verhalte ich mich als ImkerIn richtig?

5. Marketing und Vertrieb

Honigwabe

Grundsätze und Anwendungen zum Verkauf der Imkereipodukte, Preisfindung, Marktchancen, etc. Du lernst dabei, wie du zu einem angemessenen Preis deine Produkte erfolgreich vermarkten kannst.

6. Projektmanagement

Mit dem Erlernen des Projektmanagements hast Du ein Planungsinstrument für die Organisation und Optimierung in der Imkerei. Im Klartext: wie gehe ich vor, wenn ich neue Wege gehe? Welche Hürden gibt es? Was unterstützt mich und wie rechnet es sich, dass es ein Erfolg wird?

7. Imkereibesuche

Wir besuchen mindestens 2-3 Imkereibetriebe, die uns ihre Betriebsweise oder Spezialthemen vorstellen.

Termine / Module

WEISELRICHTIGDatum vonDatum bisBeginnEnde
Modul MarketingFr-So20.03.202022.03.202017:00 Uhr13:30 Uhr
Modul KöniginnenFr-So15.05.202017.05.202017:00 Uhr13:30 Uhr
Modul Waldtracht
mit Lehrfahrt
Fr-So19.06.202021.06.202017:00 Uhr13:30 Uhr

Rechnet sich das?

Ein Kurs mit vielen Profis und einer Menge Organisation ist teuer – aber es lohnt sich!

Die WEISELRICHTIG-Ausbildung… eine Investition, die sich lohnt

Ergänzungskurs

(im WEISELRICHTIG-Kurs enthalten)

Varroa-Management Praxistag

mit Dr. Eva Frey
Wiederholung der wichtigsten Informationen zur Varroamilbe, ihrer Populationsentwicklung und praktische Durchführung von Tests und Anwendungen an lebenden Bienenvölkern.

Varroa-PraxistagFr10.07.201910.07.201914:00 Uhr18:00 Uhr
Scroll to Top